Hochbeet & Pflanztrog: „Emilia“ & „Maximilian“

Die Hochbeet-Innovation mit europäischem Designschutz

 

Kundenrealisationen

 

Unsere Ausstellungen

Besuchen Sie uns
auf der Dauerausstellung der „Garten Tulln“
jederzeit in unserem Mustergarten in Blindenmarkt
– am Gewerbesommer Blindenmarkt vom 4. bis 5. August 2017

 

Gartenmesse „Blühendes Österreich“ in Wels
Die Garten Tulln
Gewerbesommer Blindenmarkt

 

Die Funktionen im Detail

Das Hochbeet Emilia besticht nicht nur durch die außergewöhnliche Optik, sondern auch durch die ausgeklügelte Technik. Durch die innovative Technik, die im Hochbeet steckt, wird es absolut schneckensicher, lässt sich automatisch beregnen und kann mit verschiedenen Zubehörteilen (Überdachung, Stehtischaufsatz, etc.) bestückt werden. Die sechseckige Form ermöglicht eine fast unbegrenzte Erweiterung, sodass die Anbaufläche an jede Anforderung angepasst werden kann.

Basiszubehör aller Varianten

Vorteile dieser einzigartigen Neuheit

slider_emilia_00
slider_emilia_01
slider_emilia_02
1.3
2.8
Eintragungsurkunde-Designschutz

 

Downloads

Preisliste, Technische Daten, Warnhinweise >>
Prospekt Hochbeete „Emilia“ & „Maximilian“ >>
Kinderleichter Aufbau des Hochbeets „Maximilian“ >>
Wissenswertes zum Thema „Schneckenabwehr“ >>

 

Kombinieren Sie ihr Zubehör nach Ihren Wünschen und nutzen Sie Ihr Hochbeet optimal aus!

 


Produkt-Anfrage

Ich interessiere mich für folgende Produktentwicklungen:

 


Eigene Produktentwicklungen


Unsere Referenzprojekte

Umsetzungen kundenbeauftragter Produktentwicklungen


Entwicklung von Gussformen für die Dachsteinindustrie (Bramac Pöchlarn)


Konzeptionierung einer Hubeinrichtung für eine 500 kg schwere Hausbar (Tischlerei Schneider)


Entwicklung des schneckensicheren Hochbeetes ‚Emilia‘ (Eigenentwicklung)


Entwicklung und Patentierung des Brikettwurms (Eigenentwicklung)


Konzeptionierung, Planung und Bau eines Motorprüfstandes für Paramotoren (Walter Holzmüller)


Entwicklung eines Müllsammelsystems für die Abfallcontainer im gesamten Bezirk Melk (Eigenentwicklung)